Segeln mit Skipper

‹Favore› auf dem Lago Maggiore.

Sie am Steuer der sportlichen First 35 – 

tiefblaues Wasser, frischer Wind, angenehme Gesellschaft, mediterranes Klima

– und der Alltag ist weit weg!

Freizeit Törn

Sie übernehmen das Steuer selbst oder geniessen den Törn vorne auf dem Bug. Segelspass inklusive – spüren Sie den Wind des Lago Maggiore in den Haaren! Ci vediamo dopo sul lago…

Team Segeln

Ein Event, der fordert, fördert und Spass macht. Andere Rollen, andere Aufgaben ermöglichen das Entdecken neuer Potenziale. Das gemeinsam ‹gesponnene Seemannsgarn› verbindet.

Familien Crew

Erleben Sie mit den Kindern zusammen einen SegelTörn, von welchem Sie noch lange erzählen.

Gemeinsam halten Sie den gewählten Kurs. Sie finden die schönsten Badeplätze mitten auf dem See oder in einer ruhigen Bucht.

Ihr Skipper: Martin Frauchiger

Seit über 20 Jahren Binnengewässer- und Hochsee-Skipper,
seit 2011 beruflich unter Segel mit ‹Favore› auf dem Lago Maggiore. Ein Segler mit Herzblut und Bedacht.
Bei Martin fühlen sich die Gäste sicher. Sie profitieren von seiner breiten Erfahrung und werden
von seiner Liebe zur Region Lago Maggiore angesteckt.

LinkedIn

Für unseren 30. Hochzeitstag haben wir ein Erlebnis der besonderen Art gesucht und auf dem Lago Maggiore mit der Favore / Martin Frauchiger gefunden.

Welch magisches Zusammenspiel zwischen Natur, Mensch und Technik! Da standen sie also vor uns, Martin und seine saubere gepflegte Segelyacht Favore. Das Briefing inklusive Sicherheitsinstruktionen schaffte für uns Neulinge viel Zuversicht und Vertrauen.

Alles klar zum Ablegen, was sollte auf einem Binnengewässer schon passieren? Diese Frage war schon nach 10 Minuten beantwortet, als Windstärke 4 in die Segel blies und wir inständig hofften, dass die Favore alles aushalten würde was Martin versprochen hatte.

So langsam schwenkte unsere Unsicherheit in Euphorie um, die Werte auf den digitalen Anzeigen beschleunigten diesen Prozess noch zusätzlich.

In einer ruhigeren Mittagphase durften wir den Skipperlunch geniessen, die Eindrücke der morgendlichen (für uns) Speedfahrt verarbeiten, etwas plaudern und baden.

Als alles auf ein ruhiges Ausklingen dieses phänomenalen Segeltörns hindeutete, zog gegen Abend nochmals kräftiger Wind von Stärke 5 auf. Es war angerichtet für das Finale.

Favore und Skipper zeigten ihre Klasse.

Wenn Steuermann oder Vorschoter es wieder einmal vergeigten, wurde dies von der Favore klaglos absorbiert und von Martin mit erfahrener Hand souverän korrigiert.

Ein grosser Tag ging im Hafen von Locarno zu Ende. Herzlichen Dank für dieses grandiose Erlebnis.

Bewertet von 'hanaley' auf TripAdvisor, 24. August 2022

Ein Blick ins Logbuch von ‹Favore›

 

Seemeilen mit Favore auf dem Lago Maggiore

Zufriedene Gäste

Tage mit Favore auf dem Lago Maggiore